Vertiefungsseminar

Ganzheitliche Psychotherapie für Angehörige sozialer Berufe

Wer das Katharinahof-Modell in Medizin, Psychotherapie, Musiktherapie, Sozialpädagogik oder Theologie einsetzen will, erhält hier vertiefte Impulse. Das Seminar umfasst Erfahrung in Atem- und Körperarbeit, aktiver und rezeptiver Musiktherapie, Meditation und Theorie (interdisziplinäre Modelle, Methodik, Indikation).

Über Selbsterfahrung gelangen wir zu intuitivem Wissen. Meditation fördert Konzentration und Entscheidungsfähigkeit, die Theorie das Verständnis für integrative Krankheits- und Heilungsmodelle.   

Ort: Private Villa im Wienerwald, bei Wien

Teilnehmende: 6 bis 12 Studierende oder Angehörige sozialer Berufe

Leitung: Dr. med. U. Rüegg und Katharina Portmann, Atemtherapeutin SBAM

Termin: auf Anfrage

21 Stunden prozessorientiertes Arbeiten in Theorie und Praxis, 3 Stunden Meditation.

> Senden Sie mir eine Einladung bei erneuter Ausschreibung.